• Ulrike Hamm, Brosche gefärbtes Kalbspergament, Foto: S. Ahlers
  • Zeughausmesse, Foto: N. Schult-Marsen
    Foto: Berliner Volksbank/Peter Adamik
  • Patrick Rapp, Schale, gebeizt hochglanzlackiert, Foto: Patrick Rapp
  • Antje Dienstbir, Steinzeug gehämmert, Löffel Silber geschmiedet, Foto: Antje Dienstbir

Zeughausmesse | Modern Craft

Haben Sie schon von der "Kunst zum Anfassen" gehört? Auf der Zeughausmesse kann sich der Besucher anhand von Dingen des täglichen Gebrauchs davon überzeugen, dass Kunst angefasst und benutzt werden kann. Hier erfährt er, dass Kunst nicht immer teuer sein muss und auch nicht nur ins Museum gehört. Auf der Messe verkaufen angewandte Künstler benutzbare Kunstgegenstände, die vor Materiallust und Ideenvielfalt nur so sprühen.


Selbstverständnis
Geschichte

7. - 10. Dezember 2017

Deutsches Historisches Museum

Schlüterhof im Zeughaus
Unter den Linden 2
10117 Berlin-Mitte

Öffnungszeiten

07. Dezember: 15 bis 18 Uhr
08. Dezember: 10 bis 18 Uhr
09. Dezember: 10 bis 21 Uhr
10. Dezember: 10 bis 18 Uhr

Eintritt

Zeughausmesse und Museum: 8 €
ermäßigt: 4 €
Jugendliche bis 18 Jahre frei
Offener Abend am 9. Dez. 18 bis 21 Uhr, Eintritt frei